INNIO im ESG-Risiko-Rating von Sustainalytics Nummer eins unter 500 Maschinenbauunternehmen

• Das niedrige ESG-Risko-Rating beweist die großen Fortschritte im Nachhaltigkeitsengagement von INNIO.
• Sustainalytics prämiert INNIO als Nummer eins mit dem geringsten Risiko unter mehr als 500 Branchenunternehmen.
• INNIO erreicht Spitzenbewertung innerhalb der gesamten Maschinenbaubranche.

  • Sustainalytics Ranks INNIO ESG Risk Rating as Number One

Jenbach – 27. April 2022 – INNIO* gab heute bekannt, dass es von Sustainalytics ein ESG-Risiko-Rating (Environmental, Social and Governance – Umwelt, Soziales, Unternehmensführung) von 11,0 erhalten hat. Damit gilt INNIO als Unternehmen mit „geringem Risiko“ für wesentliche finanzielle Auswirkungen durch ESG-Faktoren. Mit diesem ESG-Risiko-Rating belegt INNIO den ersten Platz unter den mehr als 500 von Sustainalytics bewerteten Maschinenbauunternehmen.1 Dies belegt die starke Leistung von INNIO über ein breites Spektrum an ESG-Kriterien hinweg.

INNIO arbeitet unermüdlich daran, effektive ESG-Praktiken in allen unseren Geschäftsbereichen einzuführen. Wir sind stolz darauf, dass wir von Sustainalytics das niedrigste ESG-Risiko-Ranking in unserer Branche erhalten haben. Diese Top-Bewertung im umfangreichen Ratingprozess von Sustainalytics ist ein wichtiger Meilenstein und zeigt, wie engagiert, innovativ und effektiv unsere Teams an einer nachhaltigen Zukunft für unsere Kund:innen, Mitarbeiter:innen und die Umwelt arbeiten. Damit ist klar bewiesen, dass INNIO auf dem richtigen Weg ist, einen Beitrag zur Energietransformation zu leisten und operative Exzellenz aufzubauen.

Dr. Olaf Berlien, President und CEO von INNIO.

Das Sustainalytics-Rating ist für INNIO ein wichtiger weiterer Schritt in der Umsetzung und Intensivierung seines ESG-Engagements. Zu den jüngsten Erfolgen zählen weiters:

  • Etablierung des INNIO Sustainability Review Board
  • Veröffentlichung des ersten INNIO Nachhaltigkeitsberichts „Together for a Sustainable Future“
  • Definition der Nachhaltigkeitsziele von INNIO
  • Durchführung eines ISO-Audits und Erneuerung der Zertifizierungen
  • Auszeichnung mit einer Goldmedaille von EcoVadis

Das ESG-Risiko-Rating von Sustainalytics misst, wie stark ein Unternehmen branchenspezifischen ESG-Risiken ausgesetzt ist und wie gut es diese managt. Für seine Bewertung des ESG-Risikos – also den Gesamtwert des nicht gemanagten ESG-Risikos bzw. das branchenübergreifend vergleichbare ESG-Risiko-Rating – kombiniert diese mehrdimensionale Messung die Managementkonzepte mit der Risikoexposition des Unternehmens. Die ESG-Risiko-Ratings von Sustainalytics bieten ein quantitatives Maß für das nicht gemanagte ESG-Risiko und unterscheiden zwischen fünf Risikostufen: vernachlässigbar, gering, mittel, hoch und schwerwiegend. Erfahren Sie hier mehr über die ESG Risk Ratings.

 

Über Sustainalytics

Sustainalytics ist ein weltweit führender Anbieter von ESG-Research, -Ratings und -Daten für die weltweit führenden institutionellen Investoren und Unternehmen. Sustainalytics arbeitet mit Hunderten von weltweit führenden Vermögensverwaltern und Pensionsfonds zusammen, die ESG- und Corporate-Governance-Informationen und -Bewertungen in ihre Anlageprozesse einbeziehen. Für weitere Informationen zum ESG-Rating von Sustainalytics besuchen Sie bitte https://www.sustainalytics.com/esg-ratings.

 

Über INNIO

INNIO ist ein führender Anbieter von Energielösungen und Services, der Industrien und Gemeinden schon heute in die Lage versetzt, mit Energie nachhaltiger umzugehen. Mit unseren Produktmarken Jenbacher und Waukesha sowie unserer digitalen Plattform myPlant bietet INNIO innovative Systeme für die Energieerzeugung und Verdichtung. Damit können unsere Kund:innen nachhaltig Energie erzeugen und effizient operieren – und dabei erfolgreich durch eine sich schnell ändernde Energielandschaft aus traditionellen und grünen Energiequellen navigieren. Unser Angebot ist individuell im Umfang, aber global im Maßstab. Mit unseren flexiblen, skalierbaren und resilienten Energielösungen und Services ermöglichen wir es unseren Kund:innen, die Energiewende entlang der Energiewertschöpfungskette in ihrer Geschwindigkeit zu meistern.

INNIO hat seinen Hauptsitz in Jenbach (Österreich) und verfügt über weitere Hauptbetriebsstätten in Waukesha (Wisconsin, USA) und Welland (Ontario, Kanada). Ein Team aus mehr als 3.500 Expert:innen bietet über ein Servicenetzwerk in mehr als 80 Ländern Life-Cycle-Support für die weltweit mehr als 54.000 ausgelieferten Motoren.

Für seine herausragenden Leistungen im Bereich Nachhaltigkeit hat EcoVadis INNIO 2022 mit einer Goldmedaille ausgezeichnet.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von INNIO unter www.innio.com. Folgen Sie INNIO auf Twitter und LinkedIn.

 

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Susanne Reichelt 
INNIO                          
+43 664 80833 2382               
susanne.reichelt@innio.com

 

Copyright © 2022 Sustainalytics. Alle Rechte vorbehalten. Diese Pressemitteilung enthält Informationen, die von Sustainalytics entwickelt wurden. Diese Informationen und Daten sind Eigentum von Sustainalytics und/oder seinen Drittanbietern (Daten von Drittanbietern) und werden nur zu Informationszwecken bereitgestellt. Sie stellen weder eine Befürwortung eines Produkts oder Projekts noch eine Anlageberatung dar und es wird nicht garantiert, dass sie vollständig, zeitnah, korrekt oder für einen bestimmten Zweck geeignet sind. Ihre Nutzung unterliegt den unter https://www.sustainalytics.com/legal-disclaimers verfügbaren Bedingungen.



1 Die Bewertung fand im Februar 2022 statt.

Medien

Der Chatbot, den wir auf unserer Webseite einsetzen, verwendet sogenannte „Chatbot-Cookies“.
Wenn Sie auf „CHAT STARTEN“ klicken, erklären Sie sich mit der Verwendung von „Chatbot Cookies“ einverstanden und starten den Chat mit unserem Chatbot. Mehr Informationen zu den Cookies, die wir auf unserer Webseite verwenden, finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Chat Starten