Nachhaltige Energielösungen von INNIO

WASSERSTOFF – H2

INNIO ist bereit für das Wasserstoff-Zeitalter! Wir betrachten H2 dank seines Potenzials als CO2-freie Brennstoffquelle und seiner Speicherfähigkeit als wichtiges Element der Energiewende. INNIO blickt bereits auf 50 Jahre Erfahrung in der Umwandlung von alternativen Brennstoffen in Strom zurück –aktuell werden mehr als 8.500 Jenbacher Gasmotoren mit klimaneutralen Gasen betrieben.

EINE GRÜNERE
WELT

Lösungen für eine

CO2 NEUTRALE
ZUKUNFT

Drei Wege, Wasserstoff in Jenbacher Gasmotoren einzusetzen

H2 im Erdgasnetz

Ab 2022 können Jenbacher Motoren mit einer „Ready for H2“ Option bestellt werden. Diese Modelle können mit H2-Anteilen von bis zu 25 % (Volumen) im Erdgasnetz betrieben werden. Mit der zunehmenden Verfügbarkeit von Wasserstoff können alle „Ready for H2“-Neuanlagen und die meisten der derzeit installierten Jenbacher Erdgasmotoren auf den Betrieb mit 100 % Wasserstoff umgerüstet werden. Die Motoren der Baureihe 4 sind bereits heute für den Betrieb mit 100% Wasserstoff verfügbar.

H2 lokal zum Erdgas beigemischt

Wasserstoff mit bis zu 60 % (Volumen) kann in speziellen Gasmotorversionen der Baureihe 3, 4 und 6 zugemischt werden. Die Motoren der Baureihe 4 sind bereits heute mit einem dualen Brennstoffsystem verfügbar und eignen sich für den Betrieb mit 100 % Erdgas, 100 % Wasserstoff oder einem Gemisch aus Erdgas und Wasserstoff.

100% H2 als Brennstoff für Gasmotoren

Jenbacher Typ-4-Motoren sind auch als reine H2-Motoren erhältlich, die ausschließlich mit Wasserstoff und damit CO2-frei betrieben werden können.

TECHNISCHE DETAILS

BESSERE
LUFT

20 VOR
JAHREN

wurde der erste Jenbacher Motor mit 100 % Wasserstoff als Brennstoff

in einer Demonstrationsanlage in
Norddeutschland in Betrieb genommen.

H2 Energy Storage

Heute: Mehr als

250 MW

der installierten Jenbacher Flotte von INNIO laufen mit wasserstoffreichen Brennstoffen mit bis zu 70 % H2-Anteil

Projekte in

Ländern

zum Beispiel:

80,000+ Betriebsstunden mit Koksgas

Gas mit bis zu 70 % Wasserstoffanteil
12 Jenbacher J320 Motoren in einer Kokerei in Profusa, Spanien

200,000+ Betriebsstunden pro Motor seit 1996 mit chemischem Prozessgas

Gas mit sehr niedrigem Heizwert aus einem chemischen Prozess
4 Jenbacher J320 Motoren in einer Chemiefabrik in Krems, Österreich

55.000+ Betriebsstunden mit Synthesegas aus Biomasse

Gas mit einem Wasserstoffgehalt von 30 bis 40 % aus einem Müllverbrennungsprozess
2 Jenbacher J616 Gasmotoren in Mutsu, Japan
Nur eines von vielen Beispielen für die künftige Nutzung dieser Art von vielversprechendem erneuerbarem Gas

STARKE
MOLEKÜLE

  • 2020

    Weltweit erster 1-MW-Gasmotor mit 100 % H2 ist in Deutschland in Betrieb

    HanseWerk Natur, ein Unternehmen der E.ON-Gruppe, betreibt ein Flagship-Projekt in Hamburg. Der 1 MW Jenbacher J416 Gasmotor kann mit variablen Wasserstoff-Erdgas-Mischungen bis hin zu 100 % Wasserstoff betrieben werden.

  • 2008

    70,000+ Betriebsstunden mit bis zu 42 % Wasserstoff seit 2008 in Argentinien

    In der Windpark- und Wasserstoffanlage von Hychico Diadema wird grüner Wasserstoff mittels Wasserelektrolyse erzeugt. Wasserstoff wird zu Forschungszwecken unterirdisch gelagert, und eine Jenbacher J420 Gasmotorenanlage mit 1,4 MW Leistung läuft mit einem Gemisch aus Erdgas und Wasserstoff zur Stromerzeugung.

MASSGESCHNEIDERTE LÖSUNGEN
FÜR KUND:INNEN MIT H2-ANLAGEN

Unser Rundum-Paket unterstützt IPPs,
Stromversorger und EPC-Anbieter.

Beratung in der Planungsphase

Unterstützung bei Anlagendimensionierung und -auslegung

Expertise rund um „Balance-of-Plant“-Equipment

Umsetzungsstärke in der Bau- und Inbetriebnahmephase

Voller Service Support über die gesamte Lebensdauer der Anlage

Jenbacher Type 420

Unser umfassendes Jenbacher
H2-Gasmotoren-Portfolio

Geprüfte Daten helfen Ihnen, bei der Auswahl des besten Motortyps für Ihr Projekt eine fundierte Entscheidung zu treffen.

  • J920

  • J624

  • Baureihe 6

  • Baureihe 4

  • Baureihe 3

  • Baureihe 2

INNIO IST
BEREIT FÜR H2

Sind auch Sie ganz vorne dabei?

KONTAKTIEREN SIE UNS

Der Chatbot, den wir auf unserer Webseite einsetzen, verwendet sogenannte „Chatbot-Cookies“.
Wenn Sie auf „CHAT STARTEN“ klicken, erklären Sie sich mit der Verwendung von „Chatbot Cookies“ einverstanden und starten den Chat mit unserem Chatbot. Mehr Informationen zu den Cookies, die wir auf unserer Webseite verwenden, finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Chat Starten