Chile Hydrogen (CL)

Das AußenwirtschaftsCenter Santigo plant die Teilnahme an der Messe zu Grünem Wasserstoff in Chile mit einem Austria Showcase und einem österreichischen Gruppenstand.

Chile will bei der Eindämmung des Co2-Ausstoßes eine Vorreiterrolle spielen und bis 2030 die Stellung des wichtigsten Grünen Wasserstoffexporteurs für sich beanspruchen. Denn was dem Land an Größe fehlt, macht es mit seinem Potential zur Generierung erneuerbarer Energien wett. Mit der weltweit höchsten Sonneneinstrahlung in der Wüste im Norden sowie starken und konstanten Winden in Patagonien im Süden erhebt es für sich den Anspruch, bei richtiger Ausnutzung, das 70-fache der heutigen Stromerzeugungskapazität zu installieren. Dadurch soll erreicht werden, dass Chile langfristig weltweit der billigste Produzent von Grünem Wasserstoff wird.

Für österreichische Unternehmen ergeben sich Aufgrund des zu erwartenden Wachstums des Bereichs rund um Gründen Wasserstoff in den kommenden Jahren und der zunehmenden weltweiten Verflechtung der produzierenden Unternehmen gute Exportchancen nach Chile.

Im Rahmen dieser Veranstaltung wird den österreichischen Unternehmen die Möglichkeit geboten, sich innerhalb kürzester Zeit einen Überblick über Geschäftsmöglichkeiten in Chile zu verschaffen, ihre Produkte zu präsentieren und ausgewählte Gesprächstermine mit potenziellen Geschäftspartnerinnen und Geschäftspartnern zu vereinbaren. 

Mehr Infos hier: https://www.wko.at/service/Veranstaltung.html?id=CE49F937-350B-4E59-9764-D2E7EF4D3E7D

The Chatbot that we use at our website uses cookies categorized as "Chatbot Cookies". If you click on "START CONVERSATION", you will accept usage of cookies from the category "Chatbot Cookies" and start using the Chatbot. If you want to learn about cookies that we use on our website, please visit the Privacy Preferences Center.

Start Conversation