Log-in

Integriertes Managementsystem

Auf Basis von Innovationskraft, Inspiration und Technologie-Know-how entwickelt INNIO Konzepte für eine saubere Energieerzeugung und -versorgung.

IMS graphic

Damit erfüllt das Unternehmen wichtige Aufgaben zur Sicherstellung einer lebenswerten Welt für zukünftige Generationen. In unserem unternehmerischen Handeln wirken wir aber auch heute schon auf das Leben unserer Kunden und Mitarbeiter sowie auf Umwelt und Gesellschaft ein. Im Bewusstsein über diese Verantwortung bekennt sich INNIO zu den 17 Zielen der United Nations für nachhaltige Entwicklung (Sustainable Development Goals, SDGs).

corporate policyUm diese Ziele erreichen zu können, hat INNIO eine Unternehmenspolitik für ein Integriertes Managementsystem (IMS-Politik) implementiert, die alle internationalen Standards für Umweltmanagement (ISO-14001), Qualitätsmanagement (ISO-9001), Arbeitssicherheitsmanagement (ISO-45001) sowie Energiemanagement (ISO-50001) berücksichtigt.

Die IMS-Politik von INNIO bildet die Basis für das Handeln aller Mitarbeiter des Unternehmens und verpflichtet diese nicht nur dazu, im Sinn der SDGs zu handeln, sondern diese auch laufend mitzugestalten und weiterzuentwickeln.

Schwerpunktthemen der IMS-Politik von INNIO

  • Verantwortung gegenüber Kunden, Gesellschaft, unmittelbaren Nachbarn, Mitarbeitern und Eigentümern
  • Schutz von Leben und Gesundheit der Mitarbeiter sowie aller anderen Interessengruppen
  • Regelmäßige Analyse von Erwartungen und Anforderungen aller Interessengruppen und Integration der Erkenntnisse in die Unternehmensprozesse
  • Lernen aus Abweichungen und Vorfällen sowie Definition von Korrekturmaßnahmen
  • Einsatz hochwertiger Materialien zur Herstellung von zuverlässigen, langlebigen und hochwertigen Produkten
  • Reduktion von Emissionen jeglicher Art und schonender Einsatz von Ressourcen sowie Entwicklung von Produkten, die diesen Anforderungen nachhaltig entsprechen

Sie benötigen weitere Informationen?

Kontaktieren Sie uns