Log-in

INNIO unterzeichnet Vereinbarung mit EGAT über die Entwicklung einer beispielhaften Microgrid-Lösung in Thailand

• Entwicklung einer Demonstrationsanlage für Mikronetze im Exzellenzzentrum der thailändischen Energiebehörde EGAT für emissionsfreie Energie in Bang Kruai in der Provinz Nonthaburi
• Microgrid-Demonstrationsprojekt wird auch eine Anlage zur Erzeugung von Wasserstoff aus Wind- und Solarenergie umfassen
• Installation eines zu 100 Prozent mit erneuerbaren Brennstoffen betriebenen Jenbacher Gasmotors

  • EGAT Carlos 01
  • EGAT Carlos 02

JENBACH (Österreich) – BANGKOK (Thailand) – 15. November 2019 INNIO gab heute die Unterzeichnung eines Memorandum of Understanding (MOU) mit der Electricity Generating Authority of Thailand (EGAT) bekannt. Laut dieser Vereinbarung soll INNIO die thailändische Energiebehörde bei der Entwicklung einer Microgrid-Demonstrationsanlage in deren geplantem Exzellenzzentrum für emissionsfreie Energie in Bang Kruai in der Provinz Nonthaburi unterstützen. Vorgesehen ist die Installation eines Jenbacher Gasmotors von INNIO, der zu 100 Prozent mit erneuerbaren Gasen wie etwa Biogas und grünem Wasserstoff betrieben und damit ein zentrales Element der umweltfreundlichen Microgrid-Demonstrationsanlage bilden wird. Die feierliche Unterzeichnung der Absichtserklärung fand im Schulungszentrum der thailändischen Energiebehörde in Bangkok statt.

 

Neue und verbesserte Technologien ermöglichen Stromerzeugern heute bereits  Strom mit deutlich geringeren CO2-Emissionen und höherer Effizienz zu produzieren.  Auch EGAT hat sich für diese Technologien entschieden, um die Entwicklung der Innovation im Bereich der erneuerbaren Energien voranzutreiben, sich von der Energieerzeugung aus fossilen Brennstoffen zu verabschieden und so globale Klimaziele, Energiesicherheit und Energieunabhängigkeit zu erreichen.[1]

 

Leuchtturmprojekt für die gesamte südostasiatische Region

„Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit INNIO bei der Entwicklung unserer umweltschonenden Microgrid-Demonstrationsanlage“, betont Patana Sangsriroujana, stellvertretender Direktor für strategische Angelegenheiten der EGAT. „Unser Ziel ist es, Lösungen dieser Art im gesamten Land und eventuell sogar über Thailands Grenzen hinaus zu implementieren“, so Sangsriroujana.

 

Die gemeinsame Absichtserklärung mit INNIO schafft einen Rahmen, um die Nutzung fortschrittlicher erneuerbarer Energiequellen zu definieren und in einer Microgrid-Demonstrationsanlage im neu entstehenden Schulungszentrum der EGAT in Bang Kruai in der Provinz Nonthaburi zu demonstrieren. Die Anlage soll Ende 2020 ihren Betrieb aufnehmen. Dank der Integration des Jenbacher Gasmotors und diverser anderer Technologien – wie etwa eines Batteriesystems, Wind- und Solarenergie sowie eines Elektrolysesystems zur Erzeugung von grünem Wasserstoff – wird Thailand damit über eine umweltschonende Microgrid-Lösung verfügen, die nachhaltig, effizient und belastbar ist. Dies ermöglicht modernes Energiemanagement mit Lastreduktionen und einer schnellen Reaktion auf Nachfrageschwankungen.      

 

„Das EGAT-Exzellenzzentrum für emissionsfreie Energie in Thailand soll ein Leuchtturm­projekt für die gesamte südostasiatische Region werden“, sagte Carlos Lange, CEO und President von INNIO. „Wir freuen uns sehr, Teil dieses innovativen Projekts zu sein. Jenbacher Gasmotoren von INNIO werden mit Erdgas oder verschiedenen anderen Gasen, etwa Biogas oder Wasserstoff, betrieben. Jenbacher Gasmotoren liefern weltweit mehr als 68 Gigawatt Energie für eine Vielzahl von Branchen. Da sie eine zuverlässige, effiziente und nachhaltige Versorgung mit Wärme und Strom gewährleisten, helfen sie Thailand dabei, die Ziele des Landes hinsichtlich Energiesicherheit und Energieunabhängigkeit zu verwirklichen“, führte Lange weiter aus.

 

* Kennzeichnet ein eingetragenes Warenzeichen

 

Über die Electricity Generating Authority of Thailand (EGAT)

Die am 1. Mai 1969 gegründete Electricity Generating Authority of Thailand (EGAT) ist ein staatliches Unternehmen, das dem Energieministerium untersteht und für die Stromerzeugung und -übertragung sowie für den Großhandel mit elektrischer Energie in Thailand verantwortlich ist. EGAT ist der größte Energieversorger Thailands und besitzt und betreibt landesweit an 45 Standorten Kraftwerke mit einer installierten Gesamtleistung von 15.548 Megawatt. www.egat.co.th/en/

 



[1] https://www.egat.co.th/en/news-announcement/news-release/moe-egat-discuss-thai-energy-in-the-disruptive-era

Sie benötigen weitere Informationen?

Kontaktieren Sie uns