Log-in

INNIO erweitert Kompetenz- und Leistungsportfolio durch strategische Akquisition

• Übernahme von ECI-Distribution GmbH und PowerUp GmbH
• Ausgewiesene Spezialisten für Service und Komponenten von Gasmotoren und Blockheizkraftwerken

  • Außenansicht_ECI-Distribution GmbH  und PowerUp GmbH

Jenbach, 4. November 2020 – Mit der Übernahme der ECI-Distribution GmbH und der PowerUp GmbH macht INNIO eine weitere bedeutende Akquisition, die das unternehmenseigene Kompetenz- und Leistungsportfolio der Gruppe in den Bereichen Service und innovative Komponenten für Gasmotoren und Blockheizkraftwerke (BHKW) erweitert. Der Vollzug der gestern vertraglich fixierten Transaktion steht unter dem Vorbehalt der üblichen behördlichen Genehmigungen.

Die ECI-Distribution GmbH deckt weite Teile der Wertschöpfungskette von Gasmotoren ab und bietet hochmoderne Komponenten zur Emissionsreduktion und Leistungssteigerung von Gasmotoren an, allem voran Zylinderköpfe, Pleuel, Stahlkolben und Zündkerzen. Zudem verfügt das Unternehmen über ein weltweites Distributoren-Netzwerk.

Mit dem Erwerb der PowerUp GmbH können in der brandneuen Produktionsstätte in Stans die kundenspezifischen Überholungen und Upgrades von Gasmotoren und BHKW ausgebaut und erweitert werden. Im Mittelpunkt steht dabei die Maximierung von Effizienz, Leistung und Zuverlässigkeit der Aggregate. Daneben bietet PowerUp auch Inspektionen, Wartungen und Inbetriebnahmen derartiger Anlagen an.

Verkäufer sind die Geschäftsführer von ECI-Distribution bzw. PowerUp, Eugen Laner, Thomas Achrainer und Norbert Rupprechter, und deren stille Teilhaber sowie die ECI-Manufacturing und die PGES GmbH. Die übernommenen Unternehmen werden auch künftig durch die geschäftsführenden Gesellschafter als eigenständige Gesellschaften geleitet. Der ausgewiesene Gasmotorenexperte DI Dr. Günther Herdin zieht sich aus der PGES GmbH zurück und wird die INNIO Gruppe ab 1. Dezember 2020 als Technologieberater unterstützen.

Carlos Lange, President und CEO von INNIO, zeigt sich überaus zufrieden mit dieser Akquisition: „Die Integration dieser beiden hoch erfolgreichen Tiroler Unternehmen mit internationaler Präsenz passt perfekt in unsere Strategie, nicht zuletzt im Hinblick auf die angestrebte Erhöhung der Kundenzufriedenheit. INNIO ist damit künftig noch besser aufgestellt und in der Lage, maßgeschneiderte Konzepte zur Maximierung von Effizienz, Leistung und Zuverlässigkeit unserer Motoren und BHKW anzubieten. Für unsere Kunden ergibt sich damit eine klassische Win-Win-Situation mit dem Besten aus zwei Welten: Motoren- und Komponententechnologie der Spitzenklasse, gepaart mit erstklassiger Performance in Planung, Umsetzung, Wartung und Überholung.“

 Auch für ECI-Distribution und PowerUp, die über eine hervorragende Marktposition verfügen, bringt die Integration in die INNIO Gruppe erhebliche Vorteile: hohe Innovationskraft für weitere Kapazitätssteigerungen, attraktive lokale und internationale Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten, eine wettbewerbsfähige Servicekostenstruktur sowie umfangreiche Synergien für gemeinsames erfolgreiches Wachstum. Carlos Lange: „Durch den Vormarsch der erneuerbaren Energien und den Kohleausstieg auf dem Weg Europas zur Klimaneutralität steigt die Nachfrage nach flexibel einsetzbaren Gasmotoren- und Blockheizkraftwerken. Wir verfügen über die innovativen Technologien dafür und entwickeln sie unter Hochdruck laufend weiter, etwa in Richtung Wasserstoffnutzung. Gemeinsam mit ECI-Distribution und PowerUp können wir dieses Potenzial noch besser erschließen.“

Über INNIO

INNIO ist ein führender Lösungsanbieter von Gasmotoren, Energieanlagen, einer digitalen Plattform sowie ergänzender Dienstleistungen im Bereich Energieerzeugung und Gasverdichtung nahe am Verbraucher. Mit den Produktmarken Jenbacher und Waukesha verschiebt INNIO die Grenzen des Möglichen und blickt gleichzeitig voller Optimismus in die Zukunft. Unser breit gefächertes Portfolio aus zuverlässigen, wirtschaftlichen und langlebigen Industrie-Gasmotoren erfüllt im Leistungsbereich zwischen 200 KW und 10 MW die Anforderungen verschiedenster Wirtschaftszweige. Weltweit können wir die mehr als 52.000 bisher von uns ausgelieferten Gasmotoren über ihre gesamte Nutzungsdauer betreuen. Unterstützt durch ein breites Netzwerk an Serviceanbietern ist INNIO in mehr als 100 Ländern vertreten und kann umgehend auf Ihren Servicebedarf reagieren.

Unsere Unternehmenszentrale befindet sich in Jenbach, weitere Hauptbetriebsstätten liegen in Welland (Ontario, Kanada) sowie in Waukesha (Wisconsin, USA). Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter www.innio.com. Folgen Sie INNIO auf Twitter und auf LinkedIn.

 ###

 Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Susanne Reichelt
INNIO 
+43 664 80833 2382 
susanne.reichelt@innio.com

Medien

Sie benötigen weitere Informationen?

Kontaktieren Sie uns