Log-in

Clarke Energy und INNIO nehmen zweiten Jenbacher Gasmotor bei Vitalait in Betrieb

• Clarke Energy liefert einen zweiten Jenbacher Motor von INNIO an die Centrale Laitière de Mahdia (Vitalait), um deren steigenden Energiebedarf zu decken
• Das BKW erhöht die elektrische Leistung bei Vitalait auf insgesamt 4 MWel
• Mithilfe der Kraft-Wärme-Kopplung reduziert Vitalait ihre Energiekosten um mehr als 2 Millionen TND pro Jahr.
• Die Lösung von Clarke Energy ermöglicht es Vitalait dank der hohen Energieeffizienz außerdem, die CO2-Emissionen um mehr als 6.000 Tonnen pro Jahr zu reduzieren

Clarke_Energy_Tunesien

Tunis, Tunesien, 9. Oktober 2020. Clarke Energy und INNIO Jenbacher geben den Projektabschluss und die Inbetriebnahme eines zweiten Blockheizkraftwerk-Moduls (BHKW) im Kraftwerk der Centrale Laitière de Mahdia (Vitalait) in Mahdia, Tunesien, bekannt. Durch die Installation eines weiteren INNIO Jenbacher-Gasmotors wurde die gesamte elektrische Leistung im Werk von Vitalait auf 4 MWel erhöht.

Vitalait nahm ihren Betrieb im Dezember 1998 auf und verfügt derzeit in ihrem Werk in Mahdia über eine Produktionskapazität von 215 Millionen Litern Milch pro Jahr. Das Werk stellt eine breite Palette von Produkten her, darunter Käse und Joghurt. Derzeit arbeitet Vitalait mit rund 35 Vertriebshändlern in ganz Tunesien zusammen.

Clarke Energy, ein Spezialist auf dem Gebiet modernster Gasmotorentechnologie von INNIO, steht Vitalait als zuverlässiger Partner für alle Energieeffizienzprojekte zur Seite. Im Jahr 2013 installierte Clarke Energy einen ersten Jenbacher J612 Gasmotor von INNIO im Werk von Vitalait, der eine elektrische Leistung von 2 MWel liefert. Die Anlage produziert derzeit 1.100 kWth Heißwasser und 800 kWth Dampf. Im Jahr 2018 führte das Wartungsteam von Clarke Energy Tunisia – bestehend aus hoch qualifizierten, autorisierten tunesischen Spezialisten und Technikern – die nach 30.000 Betriebsstunden fällige kleine Revision erfolgreich durch.

Sieben Jahre nach der Installation des ersten Jenbacher Gasmotors von INNIO beschloss Vitalait angesichts des wachsenden Energiebedarfs des Werks, die Eigenproduktion von elektrischer und thermischer Energie durch die Installation eines weiteren Jenbacher J612 Gasmotors von INNIO zu steigern.

Das BHKW umfasst künftig zwei Jenbacher J612 Gasmotoren von INNIO mit einer Gesamtleistung von 4 MWel. Es trägt zur Reduktion der Energiekosten von Vitalait um monatlich mehr als 166.000 Tunesische Dinar bei und senkt die CO2-Emissionen um mehr als 6.000 Tonnen pro Jahr.

Ali Hechmi, stellvertretender geschäftsführender Direktor von Vitalait, erläutert:
„Clarke Energy und INNIO Jenbacher sind unsere strategischen Partner für die Kraft-Wärme-Kopplung. Die Unterzeichnung des zweiten Vertrags zeugt von unserer Zufriedenheit mit der Qualität des Produkts und der Dienstleistungen, die im Rahmen der ersten Investition erbracht wurden. Wir freuen uns auf unsere Zusammenarbeit in den kommenden 15 Jahren. Angesichts unseres außerordentlichen Wachstums werden wir auch weiterhin expandieren.“

Sahbi Amara, Direktor von Clarke Energy Africa, dazu:
„Wir freuen uns über diese Vertiefung unserer Geschäftsbeziehung mit der Centrale Laitière de Mahdia (Vitalait). Mit dem Angebot für die schlüsselfertige Errichtung und den im Rahmen langfristiger Wartungsverträge erbrachten Dienstleistungen unterstützt Clarke Energy ihre Kunden während des gesamten Lebenszyklus der Anlagen mit garantierter Verfügbarkeit, Zuverlässigkeit und Leistung. Der Erfolg des BHKW von Vitalait ist ein Beweis für die Relevanz der Kraft-Wärme-Kopplungslösung für Tunesien mit seinem gut definierten gesetzlichen Rahmen und belegen gleichzeitig, dass die Jenbacher Motoren, kombiniert mit den Services von Clarke Energy, aktuell die beste Wahl auf dem Markt sind.“

Christof Harrasser, INNIO Jenbacher General Manager META & SA, führt dazu aus:
„Unsere Jenbacher Gasmotoren von INNIO decken den Leistungsbereich von 200 kW bis 10 MW ab und liefern Strom, Wärme und Kühlung am Ort des Verbrauchs für eine Vielzahl von kommerziellen, industriellen und kommunalen Anwendungen. Es ist uns eine Freude, das beeindruckende Wachstum der Centrale Laitière de Mahdia (Vitalait) in ganz Tunesien mit unserer Gasmotorentechnologie unterstützen zu können. Dank der kontinuierlichen Verbesserungen und der intensiven Nutzung des J612 sind wir zuversichtlich, dass INNIO auch weiterhin die Technologie der Wahl für Vitalait für ihren gesamten Stromerzeugungsbedarf sein wird.“

Über Vitalait

Vitalait wurde 1998 gegründet und ist bei Milchprodukten die Nummer 2 auf dem tunesischen Markt. Das Unternehmen ist von einem kleinen Betrieb mit 60 Mitarbeitern auf mehr als 800 Mitarbeiter angewachsen und stellt eine große Vielfalt an Milchprodukten her (Butter, Joghurt, Milchgetränke, Dessertcremes etc.). Dank ihres guten Rufs in Sachen Qualität ist es Vitalait gelungen, internationale Partner zu gewinnen, namentlich Kaiku, die Nummer 2 in Spanien, und Emmi, die führende Schweizer Molkereigruppe. Vitalait hat nur ein Credo: Qualität, immer Qualität und nochmals Qualität.

 

Über Clarke Energy

Clarke Energy, ein Unternehmen der Kohler Group, ist mit führend in der Entwicklung, Konstruktion, Installation und Wartung von Anlagen, die mit Jenbacher Gasmotoren ausgerüstet sind. Clarke Energy ist der autorisierte Vertragshändler von Jenbacher in 27 Ländern, beschäftigt 1.200 Mitarbeiter in diesen Gebieten und hat weltweit Jenbacher Gasmotoren mit einer Gesamtleistung von über 7 GW installiert.

www.clarke-energy.com

Über INNIO

INNIO ist ein führender Lösungsanbieter von Gasmotoren, Energieanlagen, einer digitalen Plattform sowie ergänzenden Dienstleistungen im Bereich der Stromerzeugung und Gasverdichtung am oder nahe am Verbrauchsort. Mit den Produktmarken Jenbacher und Waukesha verschiebt INNIO die Grenzen des Möglichen und blickt gleichzeitig voller Optimismus in die Zukunft. Unser breit gefächertes Portfolio aus zuverlässigen, wirtschaftlichen und nachhaltigen Industrie-Gasmotoren erfüllt im Leistungsbereich zwischen 200 kW und 10 MW die Anforderungen verschiedenster Wirtschaftszweige. INNIO bietet für mehr als 52.000 gelieferte Gasmotoren weltweit Support über deren gesamten Lebenszyklus hinweg. Gestützt auf ein Netzwerk von Serviceanbietern in mehr als 100 Ländern kann INNIO umgehend auf Ihren lokalen Servicebedarf reagieren.

Die Unternehmenszentrale befindet sich in Jenbach, Österreich. Weitere wichtige Standorte sind Welland, Ontario, Kanada, sowie Waukesha, Wisconsin, USA. Detailliertere Informationen finden Sie auf der Website des Unternehmens unter www.innio.com. Folgen Sie INNIO auf Twitter und LinkedIn.

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Tunesien – Anja Guerfala, Chargée de mission Marketing, Clarke Energy +21695999729 ; +216 71190006 ; anja.guerfala@clarke-energy.com

Großbritannien – Alex Marshall, Group Marketing and Compliance Director, Clarke Energy +44 151 546 4446; +44 7917066242; alex.marshall@clarke-energy.com

Österreich – Susanne Reichelt, Senior Media Relations Leader, INNIO +43 664 80833 2382; susanne.reichelt@innio.com

Medien

Sie benötigen weitere Informationen?

Kontaktieren Sie uns