Als ein führender Anbieter von Lösungen für Energieerzeugung mit erneuerbaren Gasen trägt die Jenbacher Technologie von INNIO dazu bei, Gemeinden, der Industrie und der Öffentlichkeit Zugang zu nachhaltiger und wirtschaftlicher Energieversorgung zu verschaffen.

Wählen Sie Ihre Sprache, um mehr zu erfahren

Als zuverlässige und konforme Lösungen für die dezentrale Gasverdichtung und Stromerzeugung übernehmen die Waukesha Motoren von INNIO eine Vorreiterrolle in der Energiewende.

Wählen Sie Ihre Sprache, um mehr zu erfahren

Branchenvorreiter INNIO für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert

• INNIO ist in der Kategorie für Entwickler und Hersteller nachhaltigerer Motoren und Turbinen nominiert.
• Die Nominierung unterstreicht das erfolgreiche Bestreben von INNIO, Gemeinden und Industrien beim Übergang zu grünen Energien zu unterstützen und gleichzeitig den eigenen Betrieb nachhaltiger zu gestalten.
• Die Sieger werden am 23. November 2023 in Düsseldorf im Rahmen des 16. Deutschen Nachhaltigkeitstages ausgezeichnet.

JENBACH, Österreich - 5. September 2023 - Die INNIO Group (INNIO*) ist in der Kategorie für Entwickler und Hersteller nachhaltigerer Motoren und Turbinen für den renommierten Deutschen Nachhaltigkeitspreis nominiert. Mit dieser renommierten Auszeichnung werden jährlich jene Unternehmen geehrt, die ihre Branchenherausforderungen am besten meistern und mit ihren Produkten, Dienstleistungen oder den eigenen Betriebsabläufen einen wirkungsvollen Beitrag zum nachhaltigen Wandel leisten.  


Die Nominierung unterstreicht die Bemühungen von INNIO, die Energiewende zu unterstützen und Industrien und Gemeinden in die Lage zu versetzen, nachhaltige Energien schon heute zu nutzen. So können Kund:innen bereits jetzt alle Energielösungen aus dem Jenbacher* Produktportfolio mit einer sogenannten „Ready for H2“**-Option erwerben und auf den Betrieb mit 100 % Wasserstoff umrüsten, sobald Wasserstoff in ausreichenden Mengen verfügbar ist.  


Gleichzeitig setzt das Unternehmen wichtige Schritte, um auch die eigenen Betriebsabläufe nachhaltiger zu gestalten und seine CO2-Emissionen zu reduzieren. Bis 2030 plant INNIO den CO2-Fußabdruck seiner Produktions- und Bürostandorte um 50 % zu reduzieren und gleichzeitig natürliche Ressourcen zu schützen und zu bewahren. Über seine Fortschritte berichtet INNIO jährlich im Rahmen seines Nachhaltigkeitsberichts. 


„Diese Nominierung unterstreicht die Vorreiterrolle, die wir mit INNIO in der Branche einnehmen. Und sie ist eine Würdigung der Arbeit, die unser INNIO-Team täglich leistet, um Energie nachhaltiger zu machen", sagt Dr. Olaf Berlien, President und CEO der INNIO Group. „Ich bin stolz auf das gesamte Team und bedanke mich bei allen Mitarbeiter:innen für ihren Beitrag zu dem, was wir erreicht haben.“ 


Das Siegel des Deutschen Nachhaltigkeitspreises gilt als die renommierteste deutsche Auszeichnung für vorbildliche ökologische und soziale Leistungen. Hinter dieser Auszeichnung steht die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis e.V. in Zusammenarbeit mit der deutschen Bundesregierung, Verbänden, Wirtschaftsvereinigungen, zivilen Organisation, Forschungseinrichtungen und Medienhäusern. Die Sieger werden am 23. November 2023 in Düsseldorf im Rahmen des 16. Deutschen Nachhaltigkeitstages ausgezeichnet. 


INNIO ist in der Vergangenheit bereits mehrfach für sein nachhaltiges Engagement ausgezeichnet worden. So erhielt INNIO von EcoVadis die Platinmedaille und zählt zu den besten 1 % der bewerteten Unternehmen. Darüber hinaus wurde INNIO von Sustainalytics im Rahmen des ESG-Risikoratings zum Zeitpunkt der Bewertung als weltweite Nummer 1 unter den Branchenunternehmen gekürt. 
 

Über die INNIO Group (INNIO) 


INNIO* ist ein führender Anbieter von Energielösungen und Services, der Industrien und Gemeinden schon heute in die Lage versetzt, Energie nachhaltiger zu machen. Mit unseren Produktmarken Jenbacher* und Waukesha* sowie unserer digitalen Plattform myPlant* bietet INNIO innovative Systeme für die Energieerzeugung und die Verdichtung. Damit können unsere Kund:innen nachhaltig Energie erzeugen und effizient agieren – und dabei erfolgreich durch eine sich schnell ändernde Energielandschaft aus traditionellen und grünen Energiequellen navigieren. Unser Angebot ist individuell im Umfang, und global im Maßstab. Mit unseren flexiblen, skalierbaren und resilienten Energielösungen und Services ermöglichen wir es unseren Kund:innen, die Energiewende entlang der Energiewertschöpfungskette in ihrer Geschwindigkeit zu meistern. 


INNIO hat seinen Hauptsitz in Jenbach (Österreich) und verfügt über weitere Hauptbetriebsstätten in Waukesha (Wisconsin, USA) und Welland (Ontario, Kanada). Ein Team aus mehr als 4.000 Expert:innen bietet über ein Servicenetzwerk in mehr als 100 Ländern Life-Cycle-Support für die weltweit mehr als 55.000 ausgelieferten Motoren. 


Mit seinem ESG-Risiko-Rating belegte INNIO im März 2023 weltweit den ersten Platz unter den mehr als 500 von Sustainalytics bewerteten Maschinenbauunternehmen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website von INNIO unter www.innio.com. Folgen Sie INNIO auf Twitter und LinkedIn

 


* INNIO, Jenbacher, Waukesha und myPlant sind Marken der INNIO Group oder einer ihrer Tochtergesellschaften. Alle anderen Marken und Firmennamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.


** „Ready for H2“ bedeutet, dass die Jenbacher Anlage grundsätzlich in Zukunft auf den Betrieb mit bis zu 100 % Wasserstoff umgerüstet werden kann. Details wie Kosten und Zeitrahmen für eine solche Umrüstung können variieren und müssen individuell geklärt werden.


 
Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: 
Susanne Reichelt 
INNIO 
+43 664 80833 2382  
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

The Chatbot that we use at our website uses cookies categorized as "Chatbot Cookies". If you click on "START CONVERSATION", you will accept usage of cookies from the category "Chatbot Cookies" and start using the Chatbot. If you want to learn about cookies that we use on our website, please visit the Privacy Preferences Center.

Start Conversation