Zurück

Europa hat es sich zum Ziel gesetzt, bis 2050 klimaneutral zu werden. Dabei handelt es sich um eine weltweite Entwicklung, in deren Mittelpunkt die Umstellung von vorwiegend fossilen Energiesystemen hin zu Energiesystemen mit niedrigem oder keinem CO2-Ausstoß steht. Um dies zu erreichen, muss es zu einem starken Wachstum der bekannten erneuerbaren Energieerzeugungslösungen wie der volatilen Wind- und Solar-PV (RES) kommen. Um eine stabile und kontinuierliche Energieversorgung zu gewährleisten, bedarf es einer flexiblen Backup-Lösung welche am besten durch disponierbare Gaskraftwerke bereitgestellt werden kann, idealerweise mit flexiblen Gasmotoren, die mit erneuerbaren Gasen und Wasserstoff betrieben werden.

Jenbacher ist als Thought Leader im Bereich erneuerbare Gase und Wasserstoff gut positioniert:

  • Wir haben mit unserem Partner HanseWerk Natur ein Pilotprojekt mit einem Gasmotor, der zu 100% mit Wasserstoff betrieben wird, gestartet
  • Unser Produktportfolio umfasst fünf Baureihen, die mit hohen Wasserstoffanteil oder sogar mit 100% Wasserstoff betrieben werden können
  • Ca. 6.000 Jenbacher Gasmotoren von INNIO werden in Europa heute schon mit Biogas oder Biomethan betrieben
  • Gasmotoren eignen sich bestens, um sowohl mit Erdgas als auch mit 100% erneuerbaren Brennstoffen betrieben zu werden

Die Verwendung von erneuerbaren Gasen und Wasserstoff in Gasmotoren ist wesentlich wirtschaftlicher als ein rein elektrisches Energiesystem mit seinem hohen Bedarf an Stromnetzausbau und Speicherkapazitäten, um eine ausreichende Reserve zu gewährleisten. Gasmotoren sind eine bewährte Technologie zur dezentralen Erzeugung von Strom und Wärme mit einem Brennstoffnutzungsgrad von über 90% und können mit einer großen Bandbreite an CO2-freien oder klimaneutralen Brennstoffen betrieben werden, was sie zu einer exzellenten, planbaren und erneuerbaren Energiequelle macht.

Unsere Experten teilen mit Ihnen unsere umfassenden Kenntnisse und Erfahrungen und helfen Ihnen bei der Entscheidung wie sie Ihre Projekte zukunftssicher machen können.

Jenbacher Gasmotoren sind bereit für das Wasserstoff-Zeitalter!

Weitere Informationen zum Online-Seminar finden Sie hier.

Vortragende

Othmar M.  Verheyen

Othmar M. Verheyen

Dipl.-Phys.Ing. bei Universität Duisberg Essen

Othmar M. Verheyen hat über 20 Jahren Erfahrung in verschiedenen Funktionen im KWK-Sektor. Er ist Mitbegründer und Vorstandsmitglied des 2001 ins Leben gerufenen Bundesverbands für Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK). Seit 2011 ist er auch Regionalvertreter Nordrhein-Westfalen des B.KWK. Außerdem war er im Aufsichtsrat der ReEnergie Niederrhein GmbH. Othmar M. Verheyen hat einen Abschluss in Physik von der Gesamthochschule Paderborn (DI). Seit 1979 ist er technischer Angestellter an der Universität -GH- Duisburg / Universität Duisburg-Essen.

Thomas  Baade

Thomas Baade

Geschäftsführer verantwortlich für die Bereiche Technik und Betrieb - HanseWerk Natur GmbH

Thomas Baade ist technischer Geschäftsführer der HanseWerk Natur GmbH, einem der größten Betreiber von Blockheizkraftwerken und Heizzentralen in Norddeutschland. Vor seiner Tätigkeit bei HanseWerk Natur ist der ausgebildete Maschinenschlosser und studierte Schiffsbetriebsingenieur sieben Jahre unter anderem auf Gastankern zur See gefahren. Außerdem war Thomas Baade mehrere Jahre als Inbetriebnahmeingenieur für Kraft-Wärme-Kopplungssysteme tätig und als Projektingenieur Versorgungstechnik unter anderem für die Norddeutsche Energieagentur für Industrie und Gewerbe im Einsatz.

Martin  Schneider

Martin Schneider

Senior Product Manager – INNIO Jenbacher

Dr. Klaus  Payrhuber

Dr. Klaus Payrhuber

Strategic Product Development - INNIO Jenbacher

Der Chatbot, den wir auf unserer Webseite einsetzen, verwendet sogenannte „Chatbot-Cookies“.
Wenn Sie auf „CHAT STARTEN“ klicken, erklären Sie sich mit der Verwendung von „Chatbot Cookies“ einverstanden und starten den Chat mit unserem Chatbot. Mehr Informationen zu den Cookies, die wir auf unserer Webseite verwenden, finden Sie in den Cookie-Einstellungen.

Chat Starten