Log-in

Midstream-Transport

Heutzutage deckt Erdgas 23 Prozent des weltweiten Energieverbrauchs ab, wobei erwartet wird, dass dieser Anteil ansteigt. Man muss diesen reichlich vorhandenen und umweltfreundlichen Brennstoff jedoch entsprechend verdichten, um ihn für eine effiziente Nutzung in das globale Energienetz einzuspeisen.

Verdichter mit Motorantrieb lassen das Gas durch die Transportpipelines strömen. Die Waukesha* Gasmotoren von INNIO sind speziell für diese anspruchsvolle Aufgabe konzipiert und haben bereits mehr als hundert Jahre an Erfahrung im Motorenbau.

Funktionsweise

Erdgasleitungen sind Hunderte von Kilometern lang. Während das Gas durch die Pipeline fließt, sinkt der Druck und der Gasfluss verlangsamt sich. Deshalb befinden sich entlang der Pipelinestrecke mehrere Verdichter mit Gasmotorantrieb, um den Leitungsdruck zu erhöhen und das Gas in Bewegung zu halten.

Gegenden mit einer unzureichenden oder unzuverlässigen Stromversorgung benötigen unbedingt ein zuverlässiges motorbetriebenes Verdichtungssystem, um mit Gas versorgt zu werden.

Verdichter mit Motorantrieb, die durch dasselbe Erdgas angetrieben werden, das sie verdichten, stellen eine kostengünstige Alternative zu elektrisch betriebenen Verdichtern dar.

Ein äußerst effizienter Motor, der mehr Gas verdichtet und dabei weniger Brennstoff verbraucht, steigert die Produktivität und Rentabilität des Betriebs.

Die Waukesha Gasmotoren von INNIO für Verdichtungsanwendungen bieten, je nach den individuellen Betriebsbedingungen und unterschiedlichen Emissionsanforderungen vor Ort, eine Reihe von Optionen.

Features und Vorteile

  • Langlebig: Die Waukesha Gasmotoren von INNIO laufen an den abgelegensten Orten und unter widrigsten Bedingungen äußerst zuverlässig.
  • Höhere Produktivität: Waukesha Motoren laufen in größeren Höhen und bei höheren Umgebungstemperaturen bei voller Leistung und können so mehr Gas verdichten und höhere Gewinne erzielen.
  • Emissionsflexibilität: INNIO verfügt über verschiedene Technologien, um die unterschiedlichsten örtlichen Luftqualitätsvorgaben zu erfüllen.
  • Niedrigere Emissionen pro PS: Die mit fettem Gemisch betriebenen Waukesha Gasmotoren mit Dreiwegekatalysator liefern mehr PS pro Anlage und somit höhere Produktivität und mehr Gewinn.
  • Komplette Motorenkontrolle: Mit ESM*, dem voll integrierten Steuerungs- und Diagnosesystem von INNIO Waukesha, wird die Motorleistung optimiert und die Laufzeit maximiert.

Sie benötigen weitere Informationen?

Kontaktieren Sie uns